Das Weingut

Unser Weingut befindet sich im Herzen von Gau-Algesheim, einer kleinen Stadt am Fuße des Westerbergs, durch deren Mitte der Welzbach fließt. Unsere Heimatstadt hat eine sehr lange Weinbautradition und die Landschaft herum ist geprägt von den Weinbergen, die sich über alle Hügel hinweg erstrecken.

 

Das barocke Eingangstor zu unserem Hof

Der historische Stadtkern zeugt von der langen Geschichte des Ortes und lädt zum Spaziergang ein. Beim Schlendern rund um die katholische Kirche treffen Sie auch auf unser Anwesen. Das barocke Hoftor wird Ihnen sofort ins Auge fallen, und wenn Sie zwischen Frühjahr und Herbst den Hof betreten, werden Sie umringt von Weinstöcken, Orleander, Hortensien und Kirschlorbeersträuchern.

In der Region um Gau-Algesheim herrschen günstige klimatische Bedingungen, viel Sonne und mäßiger Niederschlag. Die unterschiedlichen Bodenarten von fruchtbarem Löß auf Mergel- und Kalkschichten, schweren Lehmböden bis hin zu kalkhaltigen Flugsandböden bringen facettenreiche Weine zum Vorschein. Nur wenige Gegenden haben so abwechslungsreiche Böden wie das rheinhessische Hügelland.

  

Unsere Weine

 

Die Gau-Algesheimer Weinlage Steinert

Unsere Weine wachsen in den Gau-Algesheimer Weinlagen Steinert, Goldberg, Johannisberg und Rothenberg, sowie in der Ingelheimer Weinlage Kaiserpfalz.

Durch das einzigartige Klima gedeihen in der Region viele Rebsorten, so dass wir unseren Kunden eine große Auswahl an hervorragenden Weiß- und Rotweinsorten anbieten können.

Zu unseren Weißweinsorten zählen Silvaner, Müller-Thurgau (Rivaner), Bacchus, Riesling, Grauer Burgunder (Ruländer), Weißburgunder, Scheurebe und Kerner.

Sind Sie eher ein Rotweinliebhaber, empfehlen wir Ihnen unsere Sorten Portugieser, Spätburgunder, Dornfelder, Dunkelfelder, St. Laurent und Regent.

 

 

Unsere Dornfelderreben   Die Spätburgunder-Traube   Die Riesling-Traube

Dornfelder

 

Spätburgunder

 

Riesling

 

Der Wein wird im Weinberg gemacht, nicht im Keller. Wir legen sehr großen Wert auf die Pflege unserer Rebstöcke, nur viel Handarbeit und Herz bei der Arbeit garantieren bei der Weinlese gesunde Trauben. Damit die Qualität nicht leidet, ist es unter Umständen auch nötig, mehrmals im Jahr um den Rebstock zu gehen und die Menge zu reduzieren.

 

Der Winzermeister beim Messen der Oechslegrade

Im Keller unseres Anwesens hegen und pflegen wir den Ertrag der vergangenen Weinlese bis er reif für die Flasche ist. Das benötigt seine Zeit, weshalb wir sicher nicht immer die ersten sind, die den Wein des neuen Jahrgangs "auf der Flasche" haben.

 

Lernen Sie unsere Weine kennen

Schreiben Sie uns oder kommen Sie doch einfach vorbei und überzeugen Sie sich persönlich von der Qualität unserer Weine!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihre Familie Kronenberger

 

 

 

Weingut Kronenberger Hof
Winzermeister
Theo Kronenberger
Neugasse 7
55435 Gau-Algesheim
Telefon 06725/2933
Telefax 06725/5865

weingut.kronenberger-hof@t-online.de